Allgemein Gesundheit

Flohsamenschalen – Unsere Superfood Entdeckung 2019!

13. September 2019

Flohsamenschalen – klingt irgendwie merkwürdig und eklig. Immer wenn ich im Supermarkt an einer Packung vorbeigeschlendert bin, kamen mir genau diese Gedanken.
Nie habe ich auch nur daran gedacht, zu einer Packung zu greifen, oder mich über die gesundheitlichen Vorzüge zu informieren.

Irgendwann erreichte mich dann ein riesiges Probierpaket vom Reformhaus. Mit in der Überraschungsbox – Flohsamenschalen.

Ähm, okay – und was mache ich nun damit? Erstmal lesen, wozu die Dinger eigentlich gut sind.

Nach dem Lesen, das große Staunen und die Frage, warum die nicht schon viel eher in meine Vorratskammer und Ernährung eingezogen sind.
Damit auch Du diesen extrem gesunden „Food Trend“ nicht verpasst, fasse ich dir die Top 6 Gründe, warum du noch heute Flohsamenschalen kaufen solltest, zusammen.


6 Gründe, warum Du diese Wunderwaffe in deine Ernährung einbauen solltest!

  1. Ballaststoffwunder
    Flohsamenschalen kommen auf 68g/100g und haben somit doppelt so viele, wie Leinsamen und Chia. Ausserdem bestehen sie im wesentlichen aus unverdaulichen Ballaststoffen und Schleimstoffen. Das bedeutet, sie sind in deinem Körper nur auf Durchreise und räumen dabei gründlich auf.
  2. Abnehmen durch langanhaltendes Sättigungsgefühl 
    Der Quellindex der Flohsamenschalen liegt bei 40. Das bedeutet, dass 1Gramm bis zu 40 Gramm Wasser aufnehmen kann. Dadurch, dass die Flohsamenschalen im Magen zusätzlich aufquellen, vermitteln sie dem Körper ein Sättigungsgefühl. Im übrigen haben 100gramm nur 21Kcal. Deine Tagesdosis liegt lediglich bei 1 – 2 TL.
  3. Goodbye Verstopfung! Hello gesunder Darm! 
    Flohsamenschalen regen die Bewegung des Darms an (Motilität). Sie weichen den Stuhl auf und können so Ablagerungen lösen, die oftmals jahrelang im Darm verbleiben.
  4. Fit und aktiv
    Hand aufs Herz. Wenn wir nicht normal unser Geschäft verrichten können, fühlen wir uns aufgebläht, unwohl und träge. Gleiches passiert, wenn unser Magen schmerzt und streikt. Das geht oft schneller als gedacht. Gestern noch das fettige, ungesunde essen, heute direktes unwohlsein. Die Öle und Schleimstoffe aus den kleinen Wunderhelfen legen sich wohlig um deine Magenschleimhaut und den Darm und führen so einen kleinen Frühjahrsputz durch. Innerhalb von kurzer Zeit, wird es dir somit besser gehen und du bekommst deine Aktivität zurück.
  5. Ade Heißhunger! 
    Flohsamenschalen helfen dem Körper dabei, den Stoffwechsel von Blutfett und Glucose zu regulieren. Sie sorgen dafür, dass dein Blutzucker nicht Achterbahn fährt, was wiederum Heißhungerattacken verursacht.
    Fette, Zucker, Cholesterol und Giftstoffe binden sich an die löslichen Ballaststoffe der Flohsamenschalen und können so aus dem Körper ausgeschieden werden.
  6. Vorbeugen vor Erkrankungen
    Dass Flohsamenschalen gesund für den Darm sind, hast du jetzt bestimmt verstanden, aber wie beugen sie nun Krankheiten vor?
    Der Darm ist die Endstation von allem verdateten, somit lagern sich auch hier alle Giftstoffe und Bakterien ab, die aus dem Köper geschieden werden sollen.
    Bei falscher Ernährung geschieht es jedoch oft, dass diese Gifte nicht direkt ausgeschieden werden können (verstopfung könnte ein Auslöser sein) Die Darmwand kannst du dir wie einen Schwamm vorstellen. Je länger diese Toxine somit im Darm verweilen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese Toxine in den Blutkreislauf eintretet. Ebenso können diese Giftstoffe für Darmkrebs sorgen.
    Flohsamenschalen sorgen für eine kurze Verweildauer dieser Giftstoffe und helfen dir beim Abtransport.

Suchst Du nach einem leckeren Rezept mit Flohsamen? Hier geht’s lang!

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen